ÜBER UNS

Die Colag AG wurde 1974 gegründet und seit 1998 unter dem jetzigen Management.

Colag ist unabhängig, selbständig und importiert sowie vertreibt auf eigene Rechnung. In den ersten Jahren nach der Übernahme hat Colag sich vor allem auf Innovationen von Handyzubehör spezialisiert und profiliert. In der zweiten Hälfte der 90er Jahre hat sich Colag ferner auch auf andere Produkte der Elektronik und der Unterhaltung spezialisiert. Als einer der ersten Importeure brachte Colag die Freisprecheinrichtung in die Schweiz, welche sich bis heute grösster Beliebtheit erfreuen. Vor rund zwei Jahren legte die Colag AG ihr Schwergewicht vermehrt auf den Handel mit diversen Trendartikeln. So werden unter anderem auch Radios von der Marke Clint mit der mordernsten DAB+ Technik vertrieben. Colag beschäftigt rund zehn Mitarbeiter und führt eine eigene Logistik, welches zwei Lager umfasst. Seit 2010 ist Colag zudem offizieller und exklusiver Händler der renommierten Sachs-Bikes.

Bei uns wird Qualität ganz gross geschrieben, besonders achten wir auf Funktionalität und Design der Produkte um Ihren Bedürfnissen vollends zu entsprechen.

Die Traditionsmarke SACHS entwickelt sich weiter. Die vor allem als Hersteller von motorisierten Zweirädern bekannte Marke entwickelt sich und bekennt sich zugleich noch präziser zum Kerngeschäft der Elektro Bikes. Ab Herbst 2011 wird aus „SACHS Elektro Bikes“ neu „SAXONETTE Elektro Bikes“. Mit Saxonette bekennt sich das Unternehmen zu einer grossen Tradition. Die erste „Saxonette“, also ein Motorunterstütztes Velo lief 1938 ab Band. Sie ist der eigentliche Vorläufer aller heutigen Fahrräder mit Zusatzantrieb.