Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu personalisieren, die Website-Nutzung zu analysieren und individuelle Angebote bereitzustellen. Datenschutz.

AGB

1. Gegenstand und Anwendung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt) regeln das Verhältnis zwischen der Colag AG VeloLoft und dem Kunden (nachfolgend „Kunde“). Diese AGB sind Bestandteil jedes Vertrages zwischen Colag AG VeloLoft und dem Kunden und gelten in ihrer jeweils aktuellen, im Onlineshop hinterlegten Version. Von diesen AGB abweichende Bedingungen des Kunden finden keine Anwendung.

2. Bestellabwicklung
Alle im Onlineshop veröffentlichten Angebote gelten stehen unter dem Vorbehalt, dass die Artikel vorrätig sind. Alle Angebote richten sich nur an Kunden mit Wohn- oder Geschäftssitz in der Schweiz und Liechtenstein. 

Bestellungen werden verbindlich, sobald der Kunde im Onlineshop oder per E-Mail die Bestellung abgibt. 
Der Kunde erhält eine Bestätigung der Bestellung per E-Mail an die vom Kunden in der Bestellung angegebene E-Mail Adresse. Der Kunde kann nach Erhalt der Bestätigung die Bestellung innert 10 Tagen annullieren, sofern die Bestellung noch nicht ausgeliefert worden ist. 

3. Preise / Zahlung

3.1 Preise
Alle im Onlineshop publizierten Verkaufspreise stellen Endpreise dar, netto, in Schweizer Franken, die MWSt, vorgezogene Recyclinggebühren (VRG), Kosten für Verpackung und sämtliche weiteren Abgaben, Gebühren oder Kosten sofern nicht anders erwähnt enthalten und soweit diese AGB keine andere Regelung vorsehen.

Die im Bestellzeitpunkt im Onlineshop publizierten Preise sind während 20 Tagen ab Bestellung für beide Parteien verbindlich. Vorbehalten bleiben Preisänderungen infolge Korrektur falscher Preise (Tipp-, Übertragungs- oder sonstige Fehler) und / oder geänderte Produktspezifikationen infolge Änderungen durch den Hersteller.

3.2 Versandkostenzuschlag
Bei gewissen können zusätzlich Versandkosten erhoben werden.

3.3 Zahlung
Der Kaufpreis kann mittels den im Online-Shop zur Verfügung gestellten Zahlungsarten (Debit-/Kreditkarte), mittels „Kauf auf Rechnung“ (PowerPay) bezahlt werden.

3.3.1 Per Debit-/Kreditkarte
Es kann mit den im Shop hinterlegten Debit-/Kreditkarten bezahlt werden. Der Rechnungsbetrag wird der Debit-/Kreditkarte sofort belastet.

3.3.2 Bezahlung des Einkaufs mit POWERPAY „Kauf auf Rechnung“

MF bietet Ihnen in Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Händler die Zahlungsart POWERPAY «Kauf auf Rechnung» an. Die Genehmigung Ihres Antrags setzt eine erfolgreiche Identitäts- und Bonitätsprüfung voraus. Mit der Genehmigung Ihres Antrags durch MF wird der Vertrag zwischen Ihnen und MF abgeschlossen, wobei Colag AG VeloLoft seine Forderung aus dem Grundgeschäft an MF abtritt. Die Abtretung der Forderung durch die Colag AG VeloLoft und die Rechnungsstellung durch MF haben keine novierende Wirkung.

Die Monatsrechnung wird dem Kunden im Folgemonat von MF Group / PowerPay per Post zugestellt. Pro Rechnung fällt eine Administrationsgebühr von CHF 2.90 an. Mit Kauf auf Rechnung akzeptiert der Kunde die AGB von PowerPay (powerpay.ch/de/agb).

4. Lieferung
Ab Lager verfügbare Artikel werden in der Regel innert 5 – 7 Arbeitstagen, nach Eingang der vollständigen Zahlung, ausgeliefert oder zum Versand angemeldet. 
Die im Onlineshop publizierten Liefertermine richten sich nach dem aktuellen, bei Colag AG VeloLoft vorhandenen Informationsstand. Je nach Auftragslage und Versorgungssituation können die Termine kurzfristig ändern. In keinem Fall begründen Lieferverzögerungen Schadenersatzansprüche oder ein Rücktrittsrecht vom Vertrag.
Lieferungen resp. Versand erfolgen auf Gefahr des Kunden.
Lieferungen erfolgen nur an Kundenadressen in der Schweiz und Liechtenstein, die mit den üblichen Transportmitteln gut erreichbar sind.

Wird auf der Bestellung vom Kunden nichts Gegenteiliges angegeben, so behält sich Colag AG VeloLoft vor, wahlweise Komplett- oder Teillieferungen durchzuführen. 
Im Übrigen gelten die im Onlineshop hinterlegten Lieferbedingungen sowie die bei einzelnen Produkten können speziellen Regelungen gelten.

5. Gewährleistung (Garantie)
Der Umfang der Gewährleistungsansprüche des Kunden in Bezug auf die von Colag AG VeloLoft gelieferten Produkte richtet sich ausschliesslich nach den spezifischen Produktunterlagen des Herstellers/Lieferanten. Die Gewährleistung dauert in der Regel 24 Monate nach Lieferung an den Kunden. 
Haftungsansprüche gegenüber Colag AG VeloLoft für direkte oder indirekte Schäden, für Vermögensverluste infolge Mängeln oder unsachgemässer Handhabung, sind ausgeschlossen.

7. Mängelrüge
Der Kunde hat die Vollständigkeit und Beschaffenheit des gelieferten Produkts zu prüfen und falls sich Mängel ergeben, diese sofort, spätestens aber innerhalb von fünf Tagen nach Erhalt des Produkts, in schriftlicher Form oder per E-Mail an kundendienst@veloloft.ch zu melden. 

In unklaren Fällen kontaktiert der Kunde zuerst den Kundendienst 043 255 77 40 oder kundendienst@veloloft.ch .

8. Retouren
Folgende Artikel können nicht retourniert werden:
• Produkte, für welche kein Kaufbeleg vorgelegt werden kann
• Artikel, welche entsiegelt und in Betrieb genommen wurden (eingeschaltet, konfiguriert)
• Benutzte/geöffnete Produkte, insbesondere:
- Helme, Bekleidungen oder Sattel
- Produkte, bei denen die Betriebs- oder Installationsvorschriften nicht beachtet wurden
- Produkte, welche zweckwidrig benutzt wurden
- Produkte, für welche ungeeignete, nicht kompatible Teile oder Zubehör verwendet wurde
- Produkte, welche durch Transport, unsachgemässe Handhabung bzw. Behandlung beschädigt wurden 
- Produkte, welche infolge nicht ausgeführter Wartung, unsachgemässer Abänderung oder Reparatur durch den Kunden oder einen Dritten beschädigt wurden
- Produkte, welche durch äussere Einflüsse, insbesondere durch höhere Gewalt (z.B. Elementarereignisse, Ausfall der Stromversorgung) sowie andere Gründe, welche weder von Colag AG VeloLoft noch vom Hersteller/Lieferanten zu vertreten sind, beschädigt wurden.

Generell gilt, dass bei benutzten, geöffneten, entsiegelten Artikel das Rückgaberecht erlischt.

In unklaren Fällen kontaktiert der Kunde zuerst den Kundendienst 043 255 77 40 oder kundendienst@veloloft.ch .

Voraussetzung für eine Rücksendung eines Produkts ist immer, dass die gelieferte Ware mit dem Lieferschein unbeschädigt und funktionsfähig in ungeöffneter und im einwandfreien  Zustand  innert 10 Arbeitstagen nach der Auslieferung retourniert wird. 


9. Weitere Bestimmungen

9.1 Datenschutz
Auf das Verhältnis zwischen Colag AG VeloLoft und dem Kunden sind die im Onlineshop hinterlegten Datenschutzbestimmungen anwendbar.

9.2 Teilungültigkeit
Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam oder nicht durchsetzbar sein oder werden, wird die Wirksamkeit oder Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen dieser AGB in keiner Weise davon berührt. Die Parteien werden in diesem Fall die unwirksame oder nicht durchsetzbare Bestimmung durch eine wirksame und durchsetzbare Bestimmung ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der zu ersetzenden Bestimmung am nächsten kommt. 

10. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Auf das Rechtsverhältnis zwischen Colag AG VeloLoft und dem Kunden findet ausschliesslich Schweizerisches Recht Anwendung. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Zürich, sofern gesetzlich kein anderer Gerichtsstand zwingend vorgeschrieben ist. Colag AG VeloLoft ist berechtigt, den Kunden an jedem anderen zuständigen Gericht zu belangen.

Zürich, April 2019


24 Monate Garantie

Auch auf E-Bikes und Akku

Gratis Probefahrt

In jeder Filiale Probe fahren

Beratung und Service

Zubehör und Sicherheit

043 255 77 40

Beratung, Probefahrt, Service